Die Frost(b)eule!

Schnipp schnapp, die Haare sind ab!

Gestern am 30.04.2016 habe ich es gewagt und meine Haare abschneiden lassen.

Nachdem ich sie 8 Jahre “gehegt und gepflegt” habe und sie mir bis zum Arsch reichten habe ich mich gestern schweren Herzens von ihnen getrennt. Sie waren trocken und brüchig.. Und ich wollte wieder Farbe drauf klatschen, also blieb mir nichts anderes übrig als der Gang zum Friseur.

Nun sind sie bisschen stufig und reichen mir bis zur Brust. Und sie sind lila geworden, gefärbt mit der schönen Farbe “Dunkle Kirsche” von Schwarzkopf. Und es sieht gut aus (sagt mein Mann, also wird es wohl stimmen).

Ich selbst finde es zwar auch ganz schön aber doch sehr ungewohnt. Halt weil meine Haare auch sehr langsam wachsen.. Aber okay.. Musste sein und nun sind sie halt kurz.
Aber mit dem lila sieht es doch sehr schön aus ô.ô

Mal schauen was ich nun damit alles anstellen kann.. Mit den ganz langen Haaren konnte ich gar nichts machen, Locken haben sich in wenigen Sekunden herausgehangen, weil die Haare einfach zu schwer waren. Mal schauen ob sie sich jetzt ein kleines bisschen locken lassen und wie es dann aussieht 🙂

Edit: Hier ein Bild mit der neuen Frisur.

20160511_171910
Hat dir der Beitrag gefallen?
Sag mir ganz einfach per Klick, ob dir der Beitrag gefallen hat, oder nicht. Wenn dir das zu blöd ist, dann lass mir gerne einen Kommentar da! 😛
Ja
Nein
Bereitgestellt von Pixelbart

geschrieben von


Klakki

Hier schreibe ich (Sandra) über das was mich interessiert, in der Hoffnung das ich nicht die Einzige bin. Themen die dich erwarten: Serien, Bücher, Konzerte und Festivals.

Alle Beiträge von Klakki

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.OKMehr erfahren