Der normale Wahnsinn zur WM

Aktuell ist es wieder so weit. Egal wo man hingeht, überall reden die Menschen darüber, überall wird diskutiert und sich teilweise auch angefeindet. Der typische Wahnsinn der alle 4 Jahre wieder auftaucht: Die Fußball Weltmeisterschaft. Continue reading

Stadt der Finsternis

Vor noch nicht all zu langer Zeit habe ich eine neue Buchreihe für mich entdeckt. Eine Geschichte, die so völlig anders ist als die Fantasy-Geschichten die ich bis dato kannte. Eine Geschichte, die mich dennoch gefesselt und zum lachen gebracht hat. Bei der ich das ein oder andere Tränchen verdrückt habe. Eine Geschichte, mit der ich so viele spannende Abenteuer erlebt habe. Die Stadt der Finsternis von Ilona Andrews. Continue reading

Es wird unzüchtig

Freitag, der 20.04.2018. Es ist heiß, die Sonne scheint. Monatelang haben wir auf diesen Tag gewartet, die Tage im Kalender abgestrichen. Es machen sich dunkle Gestalten auf den Weg nach Oberhausen. Das kann nur eines bedeuten: Die Unzucht ist in der Stadt! Continue reading

E-Book-Reader – die neue Art zu lesen?

Letztens haben mein Mann und ich uns über meine Bücher unterhalten. Ich hatte mir gerade bei Ebay einige Bücher gekauft und sie stolz in die Regale eingeräumt. Unweigerlich kommt es bei dem Thema Bücher früher oder später immer zum Thema E-Book-Reader. Ob ich nicht auch einen haben möchte, dass das so viel praktischer ist. Continue reading

Jahresrückblick 2017

Das Jahr 2017 neigt sich langsam dem Ende. Also dachte ich, wird es Zeit einfach mal das Jahr Revue passieren zu lassen. Einfach mal zurück zu schauen, was dieses Jahr alles passiert ist. Gutes so wie weniger gute Dinge. Continue reading

Ein letzter Gruß

Wir dachten wir haben Zeit. Wir dachten, wir haben noch Monate bis zu diesem Augenblick. Aber leider ist das Leben selten fair. Selten ist das Leben so, wie wir es uns erhoffen oder erträumen. Selten ist das Leben, wie wir es uns wünschen. Das mussten meine Mama und ich jetzt ganz grausam feststellen. Continue reading

Wie zwei Verrückte sich fanden

Der 28.12.2014. Es war mal wieder soweit. Endlich stand mal wieder ein Konzert an. Eigentlich ein Konzert, wie jedes andere auch. Diesmal ein Konzert von Agonoize und Miss Construction als Vorband. Ich habe Miss Construction bis zu diesem Tag leider noch nie live gesehen und daher war es eine doppelte Freude. Monatelang habe ich schon überlegt, was ziehe ich an, in welchen Schuhen kann man in die erste Reihe stürmen, was kann ich anziehen damit es beim warten draußen nicht so kalt wird aber drin nicht zu heiß und nicht zu viel zum umbinden. Der ganz normale Wahnsinn eben, wenn ein Konzert ansteht. Aber dieses Konzert veränderte dann doch 2 Leben gleichzeitig. Continue reading