Was tut man als Hamster nicht alles?

Es wird Zeit das ich mich mal wieder zu Wort melde. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie anstrengend das Leben als Hamster ist, man kommt zu nichts. Ich muss schlafen, futtern, mein Futter in mein Haus schleppen, noch mehr schlafen, meine Sporteinheit im Laufrad absolvieren. Und dann kommt abends noch die Mama und will von mir bespaßt werden. Manchmal taucht die sogar dann auf, wenn ich eigentlich auf dem Weg ins Bett bin. Dann bin ich aber manchmal auch so nett und bespaße sie noch ein paar Minuten bevor ich mich endlich in mein Schlafnest zurück ziehe. Continue reading

Endo-was? Weil es nicht normal ist!

Es war in den letzten Wochen sehr ruhig hier auf meinem Blog. Das hatte unter anderem damit zu tun, dass mir ein paar Wochen meine Handgelenke so weh taten, dass das Tippen für mich nicht richtig möglich war. Zum anderen stand etwas bevor, über das ich normalerweise nicht spreche. Es geht um ein Thema, dass mich seit ca 12 Jahren begleitet. Ein Thema, dass mich nicht nur begleitet sondern regelrecht Monat für Monat aufs neue quält. Seit ca 12 Jahren. Continue reading

Das Internet macht was es will

Eigentlich wollte ich euch heute daran teilhaben lassen, was ich heute und letzte Woche mit den Ärzten erlebt habe. Aber das muss erst einmal warten, denn die Telekom drängelt sich mal wieder in den Vordergrund. Aber dann tue ich der Telekom gerne den Gefallen und lasse euch am erneuten Ärger mit der Telekom teilhaben. Continue reading

Immer Ärger mit den Paketzustellern

Man kennt es. Wenn man etwas benötigt, wie Futter für Püppi oder eine neue Stopfmaschine, macht man es sich bequem und ordert das eben im Internet. Vor allem wenn man für Amazon noch diverse Gutscheine hat die man einlösen kann. Man bekommt von Amazon ein garantiertes Lieferdatum und geht auch fest davon aus, dass die Ware ankommt. Ich sage meinem Mann bescheid, dass er bitte auf die Klingel achtet. Aber auf das Läuten der Tür wartet er wieder einmal vergeblich. Continue reading

Immer Ärger mit der Telekom

Mein Mann und ich sind im August 2011 zusammen gezogen. Natürlich stand fest, dass wir die Telekom für das Internet und Festnetz beauftragen. Natürlich. Ich war dort in Ausbildung und von meinem Elternhaus wusste ich, dass die Telekom stabil und ohne Probleme läuft. Schnell habe ich gelernt, dass es in Hagen flüssig und stabil lief. In Dormagen sah die ganze Angelegenheit schon wieder anders aus. Continue reading

Endlich sind sie da

Monatelang habe ich sie angehimmelt, über einen Monat Umfragen ausgefüllt, Spiele gespielt, Amazon Gutscheine gesammelt. Dann der Schock: Ausverkauft! Aber jetzt sind sie da, jetzt sind sie meins, sie gehören mir. Meine Axent Wear Cat-Kopfhörer. Und ich liebe sie! Continue reading